Einzelansicht

< 1. Tag der LVN-Jugendmeisterschaft U18/U20
23.06.2014 08:36 Alter: 7 yrs
Von: Frank Bierther

2. Tag der LVN-Jugendmeisterschaft U18/U20


Man kann wohl sagen, dass das heute der Tag der vierten Plätze war!

Den Anfang machte heute Niklas Vogel (U20) im Weitsprung. Er landete bei "nur" 5,95m in der Grube und wurde Vierter. Drei deutlich weitere Versuche waren leider übergetreten. Viel mehr Glück hatte er auch über die 110m Hürden nicht, hier kam er nur sehr schwer an der ersten Hürde ins Rennen und touchierte dann jede weitere. Auch hier wurde er Vierter.

In der weiblichen U18 gelang Eva-Maria Havenith endlich der sehnlichst erwartete gute Wurf auf einer Meisterschaft. Mit 38,50m erreichte sie eine starke neue Bestleistung. Natürlich reihte sie sich als Vierte auf dem Podium ein.

Ein weiterer vierter Platz mit neuer Bestzeit von 5:06,38min gelang auch Franziska Fourné über die 1.500m der U20. Nach ihrem gestrigen Verzicht auf ihrer eigentlich stärkeren Stecke den 3.000m, konnte sie heute zeigen, dass sie in der Lage ist sich weiter auf den Unterdistanzen zu steigern.

Einziger "Abweichler" war Andreas Vogel, ihm gelang über die 400m der U20 mit seiner starken neuen Bestzeit von 51,98s eine andere Platzierung, er wurde nämlich Fünfter.

Allen Platzierten unseren herzlichen Glückwunsch!


copyright 2013