Einzelansicht

< Kreisvergleichskampf in Wesel
29.09.2013 16:03 Alter: 7 yrs
Von: Frank Bierther

Abendsportfest in Erkelenz

Havenith und Latz herausragend


Beim Abendsportfest des TV Erkelenz am vergangenen Freitag Abend konnten sich die acht angereisten Dürwisser Sportler über beste äußere Bedingungen mit 20°C und Sonnenschein freuen. Diese Bedingungen waren auch der Grund, weshalb es trotz der fortgeschrittenen Saison noch Bestleistungen zu verzeichnen gab.

Allen voran konnte Eva-Maria Havenith (U18) ihre desolate Vorstellung von Wesel vergessen machen. Sie verbesserte gleich zweimal ihre Bestleistung mit Würfen auf 36,00m und 36,83m und zeigte damit auch, dass das Training zwar langsam aber nachhaltig wirkt!

Filip Latz (U16) zeigte über 100m (12,32s) und Gegenwind eine gute Vorstellung. Vor allem der Start war deutlich verbessert, auch weil dies Thema im Training der Vorwoche war. Diesen guten Start zeigte er auch über die 300m Strecke, von Bahn 1 (!) lief Filip allen davon und finishte nach nur 39,32s und persönlicher Bestzeit. Warum er mit der besten Vormeldezeit auf dieser Bahn laufen musste, bleibt wohl auf ewig ein Geheimnis des Veranstalters!

Günter Vogel (M55) kam nach 26,60s über die 200m ins Ziel und zeigte sich sehr zufrieden, denn die Zeit bedeutete Saisonbestleistung.

Sein Sohn Niklas (U20) hatte einen ganz besonders guten Tag erwischt, denn er kam über 100m schon nach 11,99s ins Ziel, im Hochsprung blieb die Latte auch bei 1,70m noch liegen und auch die 5,87m im Weitsprung waren nicht von schlechten Eltern.


copyright 2013