Einzelansicht

< Wir haben den Trainingsbetrieb wieder aufgenommen
08.09.2021 14:24 Alter: 39 days

Tolle Ergebnisse der Germanen bei den LVN-Seniorenmeisterschaften


Ende August fanden in Düsseldorf die LVN-Seniorenmeisterschaften statt. Vier Germanen wagten sich nach der langen Corona-Pause auf die Bahn und zeigten tolle Leistungen in den Sprint und Laufdisziplinen der Leichtathletik. Das Wetter hätte etwas besser mitspielen können, trotzdem gingen die Athleten mit guter Laune an den Start.

Der jüngste unter den Senioren war Patrick Vonderhagen. Er erlief sich mit einer Zeit von 17:02,85 Minuten über die 5.000m-Strecke in der Altersklasse M35 den ersten Platz.

In der Altersklasse W45 konnte sich Anja Bongen sowohl über die 100m als auch über die 200m-Strecke den Titel sichern. Die 100m-Ziellinie erreicht Anja bereits nach 13,36 Sekunden, für die 200m brauchte sie auch nicht viel länger und erreichte weit vor der Konkurrenz das Ziel nach 28,67 Sekunden.

Herbert Schneider (M55) gab ebenfalls Alles und lief neben den 100m (14,56 Sekunden, 3. Platz) und den 200m (31,04 Sekunden, 4. Platz) noch die 400m-Stadionrunde. Nach 67,43 Sekunden konnte er sich dann auf dem ersten Platz wiederfinden.

Der vierte im Bunde, Günter Vogel, ging ebenfalls über die 100m-Strecke an den Start. Er erreichte nach 13,46 Sekunden das Ziel und sicherte sich damit ebenfalls den Sieg in seiner Altersklasse M60. Für die 200m-Sprintstrecke hatte sich Günter ebenfalls qualifiziert. Diesen Lauf hat er allerdings verletzungsbedingt nicht angetreten.

Herzlichen Glückwunsch an alle Athleten zu den erzielten Ergebnissen, macht weiter so.


copyright 2013